Perfektes Renditeobjekt für Sie!

63505 Langenselbold, Speditionslager zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    59
  • Objekttypen
    Halle/Lager/Produktion, Speditionslager
  • Adresse
    63505 Langenselbold
  • Gesamtfläche ca.
    775 m²
  • Lagerfläche ca.
    555 m²
  • Umgebung
    Autobahn: 0,5 km
  • Baujahr
    2007
  • Zustand
    gepflegt
  • Status
    vermietet
  • Verfügbar ab
    Ab sofort!
  • Käufer­provision
    5,95 % inkl MwSt.
  • Kaufpreis
    1.395.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Estrichboden
  • Gewerblich nutzbar

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    ab dem 1.5.2014
  • Gültig bis
    21.12.2027
  • Baujahr lt. Energieausweis
    2007
  • Primärenergieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    608,90 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­verbrauch Strom
    46,70 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­verbrauch Wärme
    529,70 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    A
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch Strom 46,70 kWh/(m²·a) Endenergieverbrauch Wärme 529,70 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Das moderne Gewerbeobjekt liegt im Gewerbegebiet von Langenselbold und verfügt über eine ideale Verkehrsanbindung mit Ihren Anbindungen an die A 45 und A 66. Mit einer Grundstücksgröße von ca. 3.100qm und einer Gesamtnutzfläche von 775qm, besteht das Gebäude aus einem Lagergebäude und direkt angrenzenden Büro-/Sozialflächen.
Die Andienung der Lagerflächen mit einer Größe von ca. 555qm, erfolgt hier über zwei ebenerdigen Tageslicht-Rolltoren. Die modern ausgestatten Büro-/Sozialflächen mit einer Größe von ca. 220qm, verfügen über einen separaten Eingang.

•Bodenbelag Betriebsraum: Industrieestrich
•Bodenbelag Büro-/Sozialflächen: PVC-/Linoleumbelag
•Bodenbelag WC: Fliesenbelag
•Deckenhöhe Lagerflächen: ca. 3,50m
•Heizung: Zentralheizung
•Elektro-Kraftstromanschlüsse: vorhanden
•Pkw-Stellplätze im Außenbereich: ca.40 Stück

Aktuell wird das Objekt als Postverteilzentrum genutzt. Der Mietvertrag hat eine Laufzeit bis 2023.
Die Mieteinnahmen betragen p.a. 83.600,00€

Lage

Mit rund 14.000 Einwohnern zählt Langenselbold durch die hervorragend ausgebaute Infrastruktur, ihre Anbindung an den Ballungsraum Frankfurt Rhein-Main und durch eine aktive Stadtentwicklung zu den prosperierenden Kommunen im Main-Kinzig-Kreis und erfüllt für die um liegenden Kommunen eine zentralörtliche Funktion. Die Stadt erstreckt sich auf einer Länge von 4 km entlang im Kinzigtal.
Seine Attraktivität erhält die Stadt durch die guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen. Langenselbold liegt im östlichen Rhein-Main-Gebiet, ca. 25 Km östlich von Frankfurt/Main. Zum entscheidenden Standortvorteil des Industriegebietes, zählt die Zusammenführung der Ost/West-Verbindung (A 66) und der Nord/Süd-Verbindung (A 45) am Langenselbolder Dreieck. Der Bahnhof an der Bahnstrecke Frankfurt/Main- Fulda ist Haltepunkt für alle Nahverkehrs-, Regional- und Eilzüge und ergänzt den Anschluss an die internationalen Verkehrswege. Der internationale Flughafen Frankfurt Rhein/Main ist in 30 Minuten erreichbar. Der in unmittelbarer Nähe liegende Mainhafen Hanau, stellt die Verbindung zu den Häfen des Rhein-Main-Donau-Gebietes her
Die verkehrsgünstige Lage im Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main und das gute Preis-Leistungsverhältnis in der Flächenoptik sind die wichtigsten Standortvorteile für ein Unternehmen in Langenselbold. Die aktive Stadtentwicklung ist auf ein gleichzeitiges Wachstum von Wohnen und Gewerbe ausgerichtet. Die Verwaltung ist auf ein professionelles Management zur Verknüpfung an Investitionsbereitschaft, Standortentscheidung und der Schaffung von Baurecht spezialisiert, um die Rahmenbedingungen für erfolgreiche Unternehmen zu gestalten.
Ein niedriger Gewerbesteuerhebesatz sowie weiche und harte Standortfaktoren dürfen weitere Gründe dafür sein, dass Langenselbold mit seiner Wirtschaftspolitik einen Spitzenplatz bei der Schaffung neuer Arbeitsplätze unter allen Kommunen in Ballungsraum Frankfurt/Rhein-Main einnimmt.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Menü